Loading map...

Juist | Marina - Harbour | Juist

Sailing Club Juist

Amenities

Showers
Toilets
electricity on the dockside
water on the dockside
slip
crane
free access to harbour facilities
fuel: petrol
fuel: diesel
fuel: gas
waste: waste oil
waste: WC tank
waste: chemical WC
board garage
motor garage
sail maker
yacht shop
doctor
chemist's
bank
post
restaurant / pub
shopping
laundry
playground
internet connection
WiFi

Harbour Info

Mr. Dirk Wilhelm
Liegegeld gestaffelt nach Bootslänge, Strompauschale 3 €/Tag
Servicegebühr Erw. 2 €/Tag, Kinder 1€/Tag (Wasser, Toiletten, Duschen, Müll usw., dafür keine Automaten beim Duschen oder Wasserentnahme)
Wie überall auf den Inseln ist der Verein verpflichtet, Kurbeitrag für die Gemeinde zu erheben. 3,20 € Tag (Kinder frei)

Die Hafeneinfahrt vom Ende des Leitdammes bis zum Fährhafen ist sehr eng. Wenn sich eine Fähre in der Einfahrt befindet, sollten tiefergehende Schiffe lieber warten, bis diese passiert haben. Sehr enge Hafeneinfahrt in den Sportboothafen. Direkt an Steuerbord hinter der Hafenmole (weithin sichtbares Zeichen in Form eines Segels). Hafen wurde im Frühjahr 2010 ausgebaggert. Im südlichen Bereich längere Fingerstege, kleiner Boote fahren bis zum nördlichen Steg durch. Zugang zu den Sanitären Anlagen ist über PIN gesichert, die man vom Hafenmeister bekommt. Steganlage frei zugänglich.
Im vergangenen Winter ist der Hafen wieder stark verschlickt, der SKJ hat jetzt ein Räumboot aus Delfzijl bekommen, welches sehr effektiv arbeitet. Mit Beginn der Ferien dürfte der gesamte Hafen wieder auf eine entsprechende Tiefe gebracht sein.

Harbour Plan

Marina maps presented in cooperation with ISY GmbH.
Buy your sea maps Germany at ISY's
Please visit ISY GmbH in the internet.
Transas Map G90, May 2010