Loading map...

Bogense | Marina - Yachthafen |

Marina Bogense

Hafeneinrichtung

Duschen
WC
Strom am Steg
Trinkwasser am Steg
Slipeinrichtung
Kran
Hafeneinrichtungen frei zugänglich
Tankmoeglichkeit: Benzin
Tankmoeglichkeit: Diesel
Tankmoeglichkeit: Gas
Entsorgung: Altöl
Entsorgung: WC-Tank
Entsorgung: Chemie-WC
Board Werkstatt
Motoren Werkstatt
Segelmacher
Schiffsausrüster
Arzt
Apotheke
Bank
Post
Restaurant/Lokal
Einkaufsmöglichkeiten
Wäscherei
Spielplatz
Internetzugang
WLAN im Hafen

Hafen Info

In Bogense kann die Hafengebühr via Automat gezahlt werden. Gleichzeitig erhält man eine aufladbare Karte für die Duschen und den Zugang zu den sanitären Einrichtungen. Neben dem Hafenbüro ist ein Internet-Cafe
Die Marina von Bogense ist einer der größten Yachthäfen auf Fünen und liegt an der Nordseite der Nordseite der Insel. Bei einem Törn aus einem deutschen Heimathafen wird man Bogense ziemlich in der Mitte der Reise anlaufen. Die Marina wurde mehrfach in Dänemark zum besten Yachthafen gekürt. Durch Nähe zur Altstadt besteht ein hoher Freizeitwert für die Crew, die hier einen Stopp einlegt. Das dänische Flair der Stadt verspricht zur Ruhe zu kommen. Für die jüngeren Crew-Mitglieder steht ein Spielplatz zur Verfügung. Die Ansteuerung des Hafens ist problemlos möglich.

Hafenplan

Hafenpläne in Zusammenarbeit mit der ISY GmbH.
Diese und viele weitere Seekarten Dänemark finden Sie im Yachtshop von ISY
Besuchen Sie die ISY GmbH im Internet.
Transas-Karte D114C, Stand: Mai 2010