Loading map...

Stettin | Marina - Yachthafen | Szczecin

Marina Pogon

Hafeneinrichtung

Duschen
WC
Strom am Steg
Trinkwasser am Steg
Slipeinrichtung
Kran
Hafeneinrichtungen frei zugänglich
Tankmoeglichkeit: Benzin
Tankmoeglichkeit: Diesel
Tankmoeglichkeit: Gas
Entsorgung: Altöl
Entsorgung: WC-Tank
Entsorgung: Chemie-WC
Board Werkstatt
Motoren Werkstatt
Segelmacher
Schiffsausrüster
Arzt
Apotheke
Bank
Post
Restaurant/Lokal
Einkaufsmöglichkeiten
Wäscherei
Spielplatz
Internetzugang
WLAN im Hafen
Will man Stettin erkunden und doch ruhig liegen, so fällt die Wahl auf die Marina Pogoń. Die 72.000 qm große mit 300 Liegeplätzen für Yachten bis zu 18 Meter Länge umfassende Marina liegt zwischen dem Fluss Reglica und dem Dammschen See direkt hinter der Kanaleinfahrt Dąbska Struga, per Landweg nur 6 km vom Stadtzentrum Stettins entfernt. Der Yachthafen verfügt über eine sehr gute Infrastruktur, die Liegeplätze sind windgeschützt und im Hafenbecken ist genug Platz zum Manövrieren. Die Marina ist ein guter Ausgangspunkt zum Erkunden von Stettin oder aber auch für den Start einer Route entlang des Stettiner Haffs bis zur Ostseeküste. Für Kurzlieger ist das Anlegen bis zu acht Stunden kostenlos. Die ansonsten günstigen Liegeplatzgebühren für Sommer- wie Winterlager und die gute Infrastruktur bilden einen hohen Anreiz für die Bootsfahrer, ihr Bootsquartier in der Marina Pogoń auch einmal für längere Zeit aufzuschlagen.