locuspro_2014-12-01-21-00-29 locuspro_2014-12-01-21-01-28Wer den Namen Locus Free in Zusammenhang mit Sportbooten hört, denkt ggf. an eine Bordtoilette. Damit liegt man allerdings gänzlich falsch. Vielmehr handelt es sich dabei um ein Software-Paket für Android-Geräte, wellocuspro_2014-12-01-21-00-29ches sich mit Karten und Navigation auseinandersetzt. Hinsichtlich des einsetzbaren Kartenmaterials wird eine große Auswahl angeboten, wobei in der Hauptsache aber landbasierte Karten angeboten sind. Für den Einsatz auf Sportbooten greift die Anwendung auf OpenSeaMap zurück. Großer Vorteil gegenüber vielen App-basierten Navigationslösungen ist hier, dass die Karten einfach herunter geladen werden können und somit offline zur Verfügung stehen. Der Download kann je nach Fahrgebiet allerdings einige Zeit in Anspruch nehmen. Ebenso sollte der Speicherplatz nicht vernachlässigt werden, der durch die Karten verbraucht wird. Die Karten werden lokal in Datenbankdateien gespeichert.

Ein Nachteil der „Free“ Version sind die eingeblendeten Werbebanner. Bedenkt man aber den Programmieraufwand für eine derartige App, ist es verständlich, dass Einnahmen erzielt werden müssen. Wer auf die Werbung verzichten möchte kann sich die Locus Pro Version für 7,50 € herunter laden. Auch wenn dies ein relativ hoher Preis für eine Android App ist, so ist die Software dies sicherlich wert. Darüber hinaus bietet die Pro-Version einige weitere Features, wie z.B. die eingebaute Wettervorsage.

Die Software ist so ausgelegt, dass die GPS Funktionen zu keinem zu hohen Stromverbrauch führen, ein Punkt der gerade auf dem Wasser wichtig ist.locuspro_2014-12-01-21-01-28

Neben der Kernsoftware gibt es diverse Add-ons, die in Locus Free integriert werden können und somit die Funktionalität deutlich erweitern. Wer z.B. angekommen in einem neuen Hafen Geocaching machen möchte, ist mit dieser App bestens ausgerüstet.

Die App wird auch im Play-Store außerordentlich gut bewertet. Die freie Version ist bei fast 22.000 Bewertungen auf einen Wert von 4,4 (maximal möglich 5,0) die Kaufversion auf 4,8 (ca. 13.000 Bewertungen) beurteilt.

Hersteller der Software ist die Firma Asamm Software mit Sitz in Prag. Asamm ist darauf spezialisiert Softwarelösungen für Android zu entwickeln seit 2012 auf dem Markt. Sie besteht aus einem Kernteam von 3 Leuten, die teilweise extern unterstützt werden.

Link zur App: https://play.google.com/store/apps/details?id=menion.android.locus&hl=de

  • Android-Version: 2.2 oder höher (läuft auch sicher auf Lollipop)
  • Aktuelle Version: 3.4.0
  • Preis Locus Free: 0,00 €
  • Preis Locus Pro: 7,50 €