Wer noch das „alte Aussehen“ von Marina Guide kennt, weiß dass dort auch drei Leuchttürme vorgestellt wurden. Inzwischen kamen ein paar Nachfragen, warum diese Seiten nicht übernommen wurden….

Um eine sinnvolle Anwendung zu haben, müsste es hier ein Verzeichnis aller Leuchttürme geben. Dies ist aber gar nicht Ziel von Marina Guide. Hier geht es um die Yachthäfen. Nichts desto trotz, haben wir uns entschieden in diesem Blog-Beitrag zumindest die Informationen der alten Seite aufzugreifen und einmal unter zu bringen:

Leuchtturm Kalkgrund, Flensburger Förde

DIGITAL CAMERA

DIGITAL CAMERA


Position:
54° 49′ 30,9″ N
09° 53′ 21,2″ E
Höhe:
24,45 m
Das Feuer selbst befindet sich in 22,8 m Höhe. Der Leuchtturm wurde erbaut 1962.

Leuchtturm Flügge, Fehmarn

DIGITAL CAMERA

DIGITAL CAMERA


Position:
54° 26′ 33″ N
11° 01′ 09″ E
Höhe:
37,5 m
Achtung! Das Aussehen des Leuchtfeuers hat sich grundlegend geändert. Die rot-weißen Platten wurden mittlerweile entfernt, da es Schäden durch Feuchtigkeit gegeben hat. Das Leuchtfeuer erstrahlt nun in „Ziegloptik“.

Leuchtturm Darsser Ort

Leuchtfeuer_DarsserOrt
Position:
54° 28,4′ N
012° 30,2′ E
Höhe:
35 m
Das Feuer selbst befindet sich in 33 m Höhe. Der Leuchtturm wurde 1847/1848 erbaut. Er wurde am 01.01.1849 in Betrieb genommen.

Eine Bitte noch in eigener Sache: Wenn Sie Infos hinzuzufügen haben oder einen wertvollen Beitrag liefern können, dann melden Sie sich doch bitte bei uns.
Das gilt für alle bei uns gelisteten Häfen nicht nur für die deutschen Yachthäfen. In diesem Sinne: Vielen Dank für die Mitarbeit.