AGB
  1. Marina Guide erbringt als Betreiber dieser Website ausschließlich Leistungen aufgrund dieser Geschäftsbedingungen (AGB).
    Das Angebot dient dazu Berichte rund um die Themen Segeln, Yachthäfen, Yachtversicherungen und Yachtcharter zu veröffentlichen, sowie Besuchern die Möglichkeit zur Bewertung von Häfen zu geben. Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen werden zurückgewiesen.
  2. Haftung, Schadensersatzansprüche, gesetzliche Vorschriften
    Marina Guide übernimmt keinerlei Garantie für eine permanente Zurverfügungstellung des Internetangebots marina-guide.de und/oder marina-guide.net. Ferner wird keinerlei Haftung, weder für den Inhalt (Text/Bild/Logo), noch für Schäden, die den Nutzern oder Dritten durch die Inanspruchnahme dieser Internet-Seite entstehen von Marina Guide übernommen. Der Nutzer ist verpflichtet dafür zu sorgen, dass seine eingesandten Kommentare und Bilder nicht gegen Warenzeichen, Patent- oder andere Rechte Dritter verstoßen. Ferner werden durch Marina Guide keinesfalls Kommentare mit pornografischen, rassistischen, Gewalt verherrlichenden, menschenverachtenden oder anderen gesetzwidrigen Inhalten aufgenommen. Ebenso ausgeschlossen sind volksverhetzende, extremistische oder schädliche Inhalte. Jegliche Art von strafbaren Inhalten ist für Marina Guide verboten. Des Weiteren behält sich Marina Guide vor, Kommentare und Bewertungen vor Veröffentlichung zu prüfen und selbstständig über die Aufnahme zu entscheiden. Ebenfalls sind Modifikationen (z.B. Löschung von Namen, o.Ä.) möglich.
  3. Pflichten des Nutzers
    Die Nutzer von Marina Guide verpflichten sich,
    a) keine falschen oder missverständlichen Angaben zu machen
    b) keine Angaben unter falschen Identitäten vorzunehmen
  4. Aufnahme in das Portal
    Ein rechtsverbindlicher Anspruch auf Aufnahme eines Kommentars oder eines Hafens besteht nicht. Marina Guide behält sich vor, einen Aufnahmeantrag eines Berichts oder einer Bewertung ohne Angaben von Gründen abzulehnen.
  5. Laufzeit und Kündigung
    Es besteht keine festgelegte Laufzeit für die Veröffentlichung eines Kommentars oder anderer Informationen.
  6. Rechte an den Veröffentlichungen
    Mit Veröffentlichung eines Berichts wird Marina Guide unentgeltlich ein zeitlich und räumlich uneingeschränkte Verwendungs- und Nutzungsrecht eingeräumt. Dies beinhaltet zum einen die Veröffentlichung von Text- und Bildmaterialien auf dieser Internetseite wie aber auch ggf. erscheinende Printmedien. Dieses Recht umfasst insbesondere die Vervielfältigung, die Verbreitung, das Vortrags- und Senderecht sowie das Recht, die Inhalte ohne Einwilligung zu bearbeiten und umzugestalten und ohne Zustimmung einfache Nutzungsrechte einzuräumen; genannt seien beispielhaft die folgenden Nutzungsarten: Online-Nutzung durch Veröffentlichung im Internet sowie durch Individualversand als E-Mail, Analyse und Aufbereitung von Inhalten sowie Nutzungsrechtseinräumung hieran, Vervielfältigung und Verarbeitung von Inhalten für Print- (Zeitschriften, Bücher, etc.) und körperliche elektronische Wiedergaben (CD, DVD, etc.).
    Soweit die Garantie reicht wird Marina Guide von allen Ansprüchen Dritter freigestellt.
    Ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Marina Guide ist jede Vervielfältigung und/oder Veröffentlichung von Inhalten, insbesondere von Meinungen, und zwar auch von Teilen, unzulässig.
    Sämtliche von Nutzern eingestellten Inhalte und Meinungen, sind rechtlich, insbesondere urheberrechtlich geschützt. Die eingestellten Inhalte, gleich ob Texte oder Bilder, sollen Ihre persönlichen Inhalte sein, zu denen Marina Guide lediglich den Zugang vermittelt, ohne sie sich zu Eigen zu machen. Die veröffentlichten Meinungen stellen nicht die Meinung von Marina Guide dar.
  7. Änderungen
    Es bleibt Marina Guide vorbehalten, diese AGB den aktuellen Erfordernissen anzupassen.
  8. Datenhaltung
    Marina-Guide speichert ausschließlich zum Nachweis, dass es sich um private Kommentare handelt die IP-Adresse, den Namen sowie die E-Mail-Adresse von veröffentlichten Kommentaren. Wer sich in den Newsletter einträgt stimmt zu, dass er unaufgefordert den Newsletter - inkl. einbauter Werbung - erhält. Hierzu werden die erforderlichen Daten gespeichert.
    Siehe auch Impressum.
  9. Törnberatung
    Die Törnberatung von Marina-Guide basiert auf frei verfügbaren (nicht amtlichen) Seekarten. Die geplanten Wege und Wegpunkte haben daher keinen Anspruch auf Genauigkeit sondern dienen als grobe Orientierungsgröße. Im Rahmen der Sorgsamkeit eines Seemanns ist der Skipper selbst für den Törn und die Wegplanung verantwortlich und muss dazu amtliche Karten verwenden. Alle Informationen sind als Anregungen zu verstehen. Schäden die sich aus der Verwendung der Informationen ergeben werden seitens Marina-Guide nicht anerkannt. Hinsichtlich Yachtcharter tritt Marina-Guide lediglich als Vermittler auf und es entsteht kein direktes Vertragsverhältnis.
  10. Sonstiges und Gerichtsstand
    Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Erfüllungs- und Gerichtsstand ist Siegburg. Änderungen einschließlich dieser Klausel bedürfen der Schriftform. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt nicht die übrige Wirksamkeit des Vertrages und dieser AGB. Es gelten für diesen Eintrag und alle weiteren Einträge unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.